Am 27. Januar 2017 startet ein neuer Kurs der Experimentierbühne. Er beginnt jeweils freitags um
18:00 Uhr, dauert drei Stunden und findet im Antoniensaal des Schlosses Wolfsburg statt. Anfänger sind herzlich willkommen mitzumachen.

 

"Schockiert über die Zerstörung antiker Kultur durch den sogenannten IS und entzückt von einer Abbildung des mythischen Königs Gilgamesch, beschloss ich das 4000 Jahre alte Gilgamesch-Epos in szenischen Lesungen zu bearbeiten",
so beschreibt Renate Heidersberger-Weber ihr aktuelles Projekt.